Aktuelles/Presse

Bitte beachten Sie auch die Termine und Informationen auf den Unterseiten der Kommunen.

Konkrete Pläne für 2013

Am 25. April traf sich das STAdtradeln-Koordinationsteam, um konkrete Pläne für 2013 zu schmieden. Die Ergebnisse finden Sie im Protokoll.

STAdtradeln 2013 vom 30.06. bis 20.07.

Das STAdtradeln findet im Jahr 2013 vom So 30. Juni bis zum Sa 20. Juli statt. Aus zwölf der 14 Kommunen haben bereits Koordinatorinnen und Koordinatoren ihre Unterstützung zugesagt. Das Landkreis-Koordinationsteam stellt sich in unveränderter Besetzung zur Verfügung. Weitere Infos und Ideen vom ersten Koordinationstreffen am 5. März finden Sie im Protokoll.

Außerdem wurde mittlerweile bekannt, dass für Kommunen aus Bayern keine Teilnahmegebühren entrichtet werden müssen. 8-)

Online-Petition für weitere Förderung des Stadtradelns durch den Bund

Im Mitzeichnungszeitraum vom 11. Januar bis 8. Februar 2013 haben 2806 Bürgerinnen und Bürger unsere Online-Petition für die dauerhafte Finanzierung der Aktion Stadtradeln unterstützt. Das Quorum von 50.000 Mitzeichnern wurde damit nicht erreicht, das Ergebnis ist aber deutlich überdurchschnittlich. Die Petition geht nun in die parlamentarische Prüfung.

Wir danken allen Unterstützern!

STAdtradeln bewirbt sich für den Energiepreis 2012

74.319 kg CO2, 29.600 Liter Kraftstoff – so groß ist die Einsparung durch die 516.100 STAdtradel-Kilometer gegenüber der Nutzung des PKW für die gleiche Strecke. Eine Energiebilanz, die sich sehen lassen kann!

Deshalb hat sich das STAdtradeln-Koordinationsteam um den Energiepreis 2012 des Landkreises Starnberg beworben. Dieser Preis wird alljährlich an vorbildliche und zukunftsorientierte Energieprojekte und -initiativen verliehen.

Die Förderung des Radverkehrs ist unabdingbar für das Gelingen der Energiewende, denn der Verkehr macht ca. ein Drittel des Gesamtenergieverbrauchs aus. Genau an dieser Stelle setzt unsere Initiative an.

Bis zur Entscheidung heißt es nun also: Daumen drücken!

Einladung zum ersten Treffen des Arbeitskreises Radverkehr

Am Mi, 26. September, findet in Gauting das erste Treffen des Arbeitskreises Radverkehr im Landkreis Starnberg statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Weitere Infos gibt es hier.

02.08.2012: Pressemitteilung zur Abschlus​sveranstaltung

Bei der gestrigen Abschlussveranstaltung hat Landrat Karl Roth die engagiertesten STAdtradler aus allen Landkreiskommunen gewürdigt und betont, die Aktion sei eine große Motivation bei der Bewerbung um die Auszeichnung „Fahrradfreundlicher Landkreis“ der AGFK. Gerhard Sailer gab mit einer unterhaltsamen Präsentation einen Rückblick auf das STAdtradeln 2012.

Weitere Infos gibt es in unserer Pressemitteilung.

25.07.2012: Ammersee-Nordsee-Tour erfolgreich abgeschlossen

Unsere Pedelecfahrerinnen und -fahrer haben durchgehalten und sind nach 13 Tagen an der Nordsee angekommen – herzlichen Glückwunsch! Weitere Infos und Presseartikel gibt es hier.

23.07.2012: Pressemitteilung zur Sternfahrt

Das Wetter meinte es doch noch gut mit uns: Alle Teilnehmer der Sternfahrt kamen am Samstag trockenen Fußes in Starnberg an, wo sie von Vize-Landrat Albert Luppart und den STAdtradel-Veranstaltern begrüßt wurden. Bilder davon gibt es auf unserer Facebook-Seite, weitere Infos in unserer Pressemitteilung.

20.07.2012: Fotowettbewerb der AGFK

Die AGFK Bayern führt einen prämierten Fotowettbewerb unter dem Motto „Rad­fahren in unserer Kommune“ durch. Jedes STAdtradel-Team kann innerhalb einer Woche nach dem Aktionszeitraum der ein digitales Foto an den Koordinator seiner Kommune schicken, das während des Aktionszeitraums aufgenommen wurde. Die Kommune wählt aus allen Einsendungen das gelungenste Foto aus und schickt es an die AGFK Bayern. Die drei besten Fotos werden nach Abschluss des Stadtradelns, voraussichtlich im November 2012, ausgewählt und prämiert.

Den Auslobungstext können Sie hier herunterladen.

18.07.2012: Sternfahrt nach Starnberg am Sa 21. Juli

Am Samstag, den 21. Juli, endet der Aktionszeitraum des STAdtradelns mit einer Sternfahrt aus allen Gemeinden zum spannenden Papierbootrennen in Starnberg. Die STAdtradler werden von Landrat Karl Roth begrüßt und können in einer Verlosung große und kleine Radlpreise gewinnen – bitte bringen Sie dafür wenn möglich Ihr Erkennungsband mit. Das Radhaus Starnberg bietet Pedelec-Testfahrten und einen „Radldoktor“, der vor Ort Reparaturen durchführt. Für das leibliche Wohl und weitere Attraktionen ist gesorgt. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.

Auf vielen Kommunenseiten oder unter Termine finden Sie Zeitpunkt und Ort für eine gemeinsame Tour nach Starnberg. Wer selbständig radeln möchte, sollte um 13:00 Uhr an der Uferpromenade beim Undosa eintreffen.

Weitere Infos finden Sie in unserer Pressemitteilung.

12.07.2012: Pressemitteilung zum zweiten Wochenende

Bei sommerlichem Wetter haben über 3.000 STAdtradel-Teilnehmer bislang mehr als 170.000 klimafreundliche Kilometer gesammelt! Hoch motiviert gehen wir mit einem vielfältigen Tourenprogramm in die letzte STAdtradel-Woche. Und natürlich gilt auch weiterhin: Jeder Kilometer zählt, sei es auf dem Weg zur Arbeit oder in der Freizeit.

Alle Informationen zur dritten STAdtradel-Woche, die aktuellen Kilometerstände der Landkreisgemeinden und alle Tourentermine finden Sie in der Pressemitteilung.

12.07.2012: Gute Fahrt

Herrschinger STAdtradler des Teams „Dem Sommer entgegen“ machen sich auf den Weg der Nordsee entgegen. Unterwegs werden noch weitere Radler dazu stoßen. Viele Radler sind nur auf Teilstrecken dabei, Anne Damke und Michael Dehnert wollen mit ihren Pedelecs aber die ganze Strecke von Herrsching bis zur Nordsee schaffen. Teamkapitän Werner Odemer verabschiedet sie in Breitbrunn und wünscht ihnen eine genussreiche und unfallfreie Fahrt.

10.07.2012: Mit Rückenwind vom Ammersee an die Nordsee

Am 12. Juli startet eine 14-tägige Pedelec-Radltour von Herrsching nach Wilhelmshaven. Einige Teilnehmer sammeln bei dieser Gelegenheit fleißig STAdtradel-Kilometer. Wir wünschen gute Fahrt!

Weitere Infos gibt es in der Pressemitteilung.

06.07.2012: Pressemitteilung zum ersten Wochenende

Bereits in der ersten STAdtradel-Woche wurden im Landkreis Starnberg über 50.000 klimafreundliche Radlkilometer gesammelt! Und das ist erst der Anfang. Denn wir starten mit einem vielfältigen Tourenprogramm in die nächste Radlwoche.

Anmelden kann man sich übrigens immer noch: Einfach unter www.stadtradeln.de mit wenigen Klicks für eines der Teams eintragen – egal ob am Wohn- oder am Arbeitsort – und los geht’s!

Am Sonntag findet im Rahmen des STAdtradelns der Aktionstag „Mit dem Radl zum Baden“ statt. Es geht darum, an diesem Tag mit dem Radl zu einem der schönen Seen in der Umgebung aufzubrechen. Einige Gemeinden bieten dazu auch Touren an.

Alle weiteren Informationen finden Sie in der Pressemitteilung.

30.06.2012: Fotowettbewerb

Der Starnberger Merkur ruft zu einem Foto-Wettbewerb auf.

  • Originelle Fotos zum Thema „STAdtradeln“ sind landkreisweit gefragt. Das Thema birgt Vielfalt: Ob am Weg ins Büro im Business-Outfit, sausend am Laufrad, vollbepackt vom Einkaufen, zum Musikunterricht mit der Bassgeige hinten drauf, zum Familien-Picknick zum See, mit High heels, Dirndl oder Lederhose, voll Schlamm vom Mountainbike, mutige Stunts ins Wasser oder auch gestresst im Slalom zwischen Autos, (fast) alles ist erlaubt.
  • Die Bilder sollten eine Auflösung von 300 dpi haben bei einer Größe von 15 cm (Querformat) und 10 cm (Hochformat).
  • Die E-Mail-Adresse für den Fotoversand: sta-merkur@merkur-online.de

Also: Starnberger Merkur lesen, Kamera beim Radeln mitnehmen und originelle Motive zwischen 1. und 21. Juli einsenden! Alle Bilder, die den Kriterien entsprechen, werden in der Zeitung und im Internet veröffentlicht, die besten am Ende von einer Jury ausgewählt und prämiert.

Viel Spaß beim Mitmachen,
Andrea Schmölzer

29.06.2012: Pressemitteilung zum Start am 1. Juli

Am Sonntag ist es soweit: Der Startschuss zum ersten landkreisweiten STAdtradeln fällt. Inzwischen haben sich insgesamt 208 Teams aus allen 14 Gemeinden des Landkreises Starnberg angemeldet. Am Sonntag werden in den meisten Gemeinden Eröffnungstouren stattfinden. Wir wünschen allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern viel Spaß und schönes Radlwetter!

Weitere Infos gibt es in unserer Pressemitteilung.

23.06.2012: T-Shirt-Shop

Ab sofort gibt es einen STAdtradeln T-Shirt-Shop. Wir erhalten keine Provision.

14.06.2012: Erste Radler mit Erkennungsbändern unterwegs

Schon am gestrigen Mittwoch wurden Radler mit STAdtradeln-Erkennungsbändern gesichtet. Auch Frau Borst, Bürgermeisterin von Krailling, ist bereits mit Erkennungsband unterwegs.

Machen auch Sie mit! Melden Sie sich bei einem Team in Ihrer Kommune an und lassen Sie sich das STAdtradeln-Erkennungsband von Ihrem Teamkapitän kostenlos aushändigen. Insgesamt stehen 4.500 Bänder zur Verfügung – wer zuerst kommt, mahlt zuerst…

11.06.2012: Faltblätter, Plakate und Erkennungsbänder sind fertig

Die Faltblätter (DIN A4 Wickelfalz), Plakate (DIN A2 und DIN A3) und Erkennungsbänder sind geliefert worden.

Die Faltblätter und Plakate werden in den kommenden Wochen im Landkreis verteilt bzw. aufgehängt. Restbestände können im Landratsamt (Herbert Schwarz, Zimmer 160) abgeholt werden.

Jeder Teilnehmer, der sich zum STAdtradeln angemeldet hat, bekommt von seinem Teamkapitän ein Erkennungsband.

29.05.2012: Dritte Pressemitteilung zum STAdtradeln

Mit der Pressemitteilung vom 29. Mai laden wir Vertreter der Presse am 18. Juni zur persönlichen Vorstellung des STAdtradelns ein. An diesem Pressegespräch werden auch Landrat Karl Roth und Bergs Bürgermeister Rupert Monn teilnehmen.

12.05.2012: Facebook-Seite

Die STAdtradeln-Facebook-Seite ist eröffnet. Wir laden alle herzlich ein, die Radl- und Facebook-Fans sind.

07.05.2012: Zweite Pressemitteilung zum STAdtradeln

Die Pressemitteilung vom 7. Mai berichtet, dass - erstmalig in der Geschichte des Stadtradelns - alle Kommunen des Landkreises Starnberg angemeldet sind, und die Anmeldung für Teamkapitäne und Radler ab sofort möglich ist.

05.05.2012: Anmeldung möglich

27.04.2012: Erste Pressemitteilung zum STAdtradeln

In unserer Pressemitteilung vom 27. April stellen wir das landkreisweite Stadtradeln erstmals der Öffentlichkeit vor.

22.03.2012: Treffen zur landkreisweiten Koordination

Am 22. März traf sich das Koordinationsteam des landkreisweiten Stadtradelns. Dabei wurden Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Koordination, Ideen und Aktionen sowie Sponsoring besprochen. Die wichtigsten Ergebnisse sind die landkreisweiten Termine sowie Hinweise und Beschlüsse zur Organisation.

Weitere Informationen finden Sie im Protokoll.

06.03.2012: Landkreisweites Stadtradeln 2012 ist beschlossene Sache

Beim Treffen am 6. März nahmen 18 Bürgerinnen und Bürger aus sieben der 14 Landkreiskommunen teil. Sie wurden sich schnell einig, das landkreisweite Stadtradeln im gemeinsamen Aktionszeitraum vom 1. bis 21. Juli durchzuführen. Für landkreisübergreifende Aufgaben und Aktionen wurde ein Koordinationsteam eingesetzt. Außerdem wurden viele Erfahrungen ausgetauscht und Ideen gesammelt.

Weitere Informationen finden Sie im Protokoll.

14.02.2012: Aufruf und Ideenkonferenz zum landkreisweiten Stadtradeln 2012

An den Landrat des Landkreises Starnberg, den Bürgermeister der Stadt Starnberg, die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister der Gemeinden im Landkreis

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Jahr 2011 nahmen die Stadt Starnberg und vier Gemeinden (Herrsching, Gilching, Gauting und Weßling) aus dem Landkreis an der bundesweiten Aktion „Stadtradeln“ des Klimabündnisses teil.

Die Aktion soll dazu anregen, anstelle des Autos das Fahrrad zu benutzen und dadurch den Treibstoffverbrauch und den damit verbundenen CO2-Ausstoß zu verringern. Insofern sicher auch ein wichtiger Schritt im Sinne der vom Landkreis Starnberg angestrebten Energiewende! Daneben hat die Aktion aber noch viele weitere positive Effekte: die Belastungen durch den Autoverkehr (Lärm, Feinstaub, Gefahren, …) werden reduziert, die Teilnehmer fördern ihre Fitness und Gesundheit, es entsteht sportlicher Ehrgeiz und das Zusammengehörigkeitsgefühl der einzelnen Gruppen (Schulen, Vereine, Betriebe, Nachbarschaften, …) und ganzer Gemeinden wird gefördert. Letztendlich macht es einfach riesengroßen Spaß!

Weil es gerade uns in Weßling so großen Spaß gemacht hat, entstand bei uns, aber anscheinend auch in anderen Gruppen, die Idee, dass es toll wäre, die Aktion 2012 in allen Gemeinde des Landkreises durchzuführen! Bundesweit wären wir der erste Landkreis, der das schaffen würde! Vielleicht könnten sich alle Gemeinde sogar auf einen gemeinsamen Termin einigen, z.B. in der Zeit zwischen den Pfingst- und den Sommerferien. Dann wäre vielleicht eine gemeinsame Eröffnungsrundfahrt durch den ganzen Landkreis möglich, die Presse könnte konzentriert berichten, und und und … am Ende könnte eine ähnlich großes und beliebtes Ereignis entstehen, wie der schon seit Jahrzehnten etablierte Starnberger Landkreislauf.

Wir wollen nicht zu weit vorgreifen. Wir möchten Sie heute nur ganz herzlich bitten, diese Idee wohlwollend zu prüfen und diese Einladung an eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter Ihrer Gemeinde/Stadt, eine interessierte Gemeinderätin oder einen interessierten Gemeinderat, oder ganz einfach an begeisterte radfahrende Bürgerinnen und Bürger in Ihrer Gemeinde/Stadt weiterzuleiten. Es wäre schön, wenn dann aus jeder Landkreiskommune und auch vom Landratsamt ein oder mehrere Vertreter am

Dienstag, 6. März 2012 um 20:00 Uhr in den Gasthof Schuster nach Hochstadt (Gemeinde Weßling)

kommen würde. Die Teilnehmergemeinden des letzten Jahres könnten über ihre Erfahrungen berichten, alle könnten ihre Ideen einbringen und Fragen stellen, damit dann die zuständigen Gremien in den Gemeinden informiert werden können und über eine Teilnahme am Stadtradeln 2012 entscheiden können.

Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung, nach Möglichkeit bis zu 1.3.2012. Bitte teilen Sie uns auch mit, mit wie vielen Teilnehmern aus Ihrer Gemeinde wir rechnen können, damit wir einen entsprechend großen Raum im Gasthof Schuster vorbereiten können.

Für Ihre Rückfragen, am besten per e-mail an gerhard_sailer(at)gmx.de, stehe ich gerne zur Verfügung!

Mit freundlichen Grüßen, Gerhard Sailer
Mitorganisator der Aktion Stadtradeln in der Gemeinde Weßling im Namen der Weßlinger Stadtradler

PS: Wir werden diese Mail in den nächsten Tagen auch an uns bekannte, an der Aktion interessierte Organisationen und an die Presse weiterleiten, um möglichst viele Teilnehmer für unsere Ideenkonferenz zu gewinnen!

Aufrufe: 3422 · Zuletzt geändert: 2013/04/29 23:07
   
 
Falls nicht anders bezeichnet, ist der Inhalt dieses Wikis unter der folgenden Lizenz veröffentlicht: CC Attribution-Share Alike 3.0 Unported